Menü

Category Archives: Allgemein

Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF

Jobs im Zürcher Lighthouse

Im Zürcher Lighthouse pflegen und betreuen wir Menschen, die eine komplexe Palliative Betreuung im Langzeitbereich benötigen. Dazu gehört u.a. Linderung von belastenden Symptomen, schwierige Entscheidungsfindungen und enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen. Ziel der Bestrebungen unseres interprofessionellen Teams ist die bestmögliche Lebensqualität der Bewohnenden trotz schwerer Erkrankung. Oft befinden sich die Bewohnenden in ihrem letzten Lebensabschnitt und versterben im Lighthouse.

Unser Haus verfügt aktuell über 14 Einzelzimmer. Im Februar 2023 ziehen wir in einen Neubau in der Stadt Zürich um und vergrössern unser Angebot.

Zur Erfüllung dieser Aufgabe suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen

 

Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF

mit einem Arbeitspensum von 50% bis 100%.

 

Die Funktion beinhaltet:

  • Pflege und Betreuung der unheilbar kranken und sterbenden Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Arbeiten im Bezugspflegesystem
  • Unterstützung von Studierenden Pflege HF, Fachpersonen Gesundheit, Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten und Praktikantinnen und Praktikanten
  • Übernahme der Schichtverantwortung
  • Tätigkeit in Arbeitsgruppen möglich

 

Anforderungsprofil:

  • Hohe Fach-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gute Selbstorganisation
  • Berufserfahrung mit palliativen Situationen von Vorteil
  • Weiterbildungskurs in Palliative Care von Vorteil
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

 

Wir bieten:

  • Sorgfältige Einführung
  • Sehr interessantes und vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • Kompetente und engagierte Mitarbeitende
  • Multiprofessionelles und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien
  • Grosszügige Sozialleistungen

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

 

ZLH AG
Zürcher Lighthouse
Ramona Baumann, Leiterin Pflegedienst
Carmenstrasse 42
8032 Zürich

Tel: 044 265 38 11
rbaumann@zuercher-lighthouse.ch


Erich Vock spendet Gewinn-1 gegen 100

1 gegen 100 (Srf) Winterspecial

Der bekannteste Schweizer Schauspieler Erich Vock spendet den ganzen Gewinn der Stiftung Zürcher Lighthouse. 39’000 CHF. Vielen vielen Dank! Ein langjähriger Gönner an unserer Seite. Wir sind sprachlos 🙏
 
08.01.2022 / Die Wintersendung von «1 gegen 100» lässt vor Spannung das Blut in den Adern gefrieren: Marc Trauffer, Steffi Buchli und Erich Vock stellen sich auf der eisigen Quizinsel den spannenden Fragen von Angélique Beldner und versuchen, mit ihrem Wissen möglichst viel Geld für einen guten Zweck zu erspielen.

Die drei prominenten Kandidatinnen und Kandidaten müssen zudem auch Fragen von weiteren prominenten Schweizerinnen und Schweizern wie zum Beispiel Jacqueline Badran, Mauro & Gino Caviezel, Hanspeter Latour, Sandra Boner und Gregory Knie beantworten, die ihre Fragen via Handyvideo stellen.

Schauen Sie die Sendung Online auf SRF
ab 1.31.01 / Sequenz 
 

Happy New Year

Sehr geehrte Damen und Herren

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel…Einen guten Start ins Jahr 2022, das wünschen wir Ihnen von Herzen!

Die Stiftung Zürcher Lighthouse, das gesamte Team und unsere Bewohner sagen Danke! Danke an alle Spenderinnen und Spender, Gönnerinnen und Gönner für die grosszügige Unterstützung. Wir schauen auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück, trotz Corona sind Sie uns alle treu geblieben. 

Seit über 30 Jahren kümmern wir uns um Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen. Tausende bewegende Geschichten, Schicksale und Begegnungen haben unser «Tagebuch» seit der Gründung 1988 geprägt. Jedes Jahr kommen weitere Geschichten dazu.

Dabei spielt unser Team bestehend aus qualifizierten Fachkräften wie: Pflegedienst, Ärzte, Seelsorge, Sozialdienst, Psychologischer-Dienst, Hotellerie, Kunsttherapie, Verwaltung und nicht zu vergessen, unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer eine grosse Rolle. Palliative Care zeichnet sich durch eine umfassende medizinische, psychische, soziale und seelische Begleitung, Pflege und Betreuung aus.

«Um das alles bewältigen zu können, sind wir Angesichts der Nachhaltigkeit und Dimension unseres Leistungsauftrags auf permanenten Zufluss finanzieller Mittel angewiesen.» Darum kümmert sich die Stiftung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit.

Mit freundlichen Grüssen
Ihre Stiftung Zürcher Lighthouse


Lighthouse-Magazin

Das neue Lighthouse Magazin ist da!

Mit dem neuen Lighthouse-Magazin sind sie immer auf dem Laufenden.  

Einleitung von Horst Ubrich, Geschäftsleitung

Das Interesse am Thema Palliative Care ist gross: Unser Personal und ich erhalten laufend Fragen aus der Bevölkerung rund ums Lighthouse und unsere Dienstleistungen. Mit Stolz präsentiere ich Ihnen nun die erste Ausgabe des Lighthouse-Ma­gazins. Damit möchten wir die pallia­tive Betreuung noch breiter bekannt machen und Fragen rund ums Light­house und unsere Angebote klären.

Das Zürcher Lighthouse bietet unheilbar kran­ken Menschen seit über 30 Jahren einen Ort, um zur Ruhe zu kom­men. Wir verhelfen unseren Be­wohnerinnen und Bewohnern zu höchstmöglicher Lebensqualität. Das schaffen wir nur mit einem bes­tens qualifizierten, interdisziplinär arbeitenden Team. In dieser Ausgabe lernen Sie einen kleinen Teil unseres Personals näher kennen.

Freundliche Grüsse
Horst Ubrich

 

Ausgabe 1/2021
Lighthouse Magazin, Ausgabe 1, 2021

Ausgabe 2/2021
lighthouse_magazin_ausgabe_2_2021

 


TV-Magazin «Puls»: Zürcher Lighthouse im Fokus

Wie funktioniert eine am Menschen orientierte palliative Pflege und Betreuung in der Schweiz? Dieser Frage geht das SRF-Magazin «Puls» am Montag, den 29.11.2021 um 21.05 Uhr nach. Die Sendung gibt Einblicke ins Zürcher Lighthouse.

Gemäss Nicole Westenfelder, Redaktorin und ehemalige Puls-Moderatorin, sei Palliativ Care in der TV-Sendung «Puls» jeweils ein beliebtes Thema. Die auch als Produzentin für das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) tätige Journalistin sagt: «Das Thema Palliativ Care liegt unseren Zuschauerinnen und Zuschauern am Herzen. Gerade während der Corona-Krise ist es vielen Menschen noch wichtiger geworden, sich über den letzten Lebensabschnitt Gedanken zu machen.» Sehen Sie den Beitrag auf SRF.

Zum Beitrag-Lesen

TV-Magazin «Puls»: Zürcher Lighthouse im Fokus

Foto: FundCom AG


Pflegeexpertin/Pflegeexperten 40%

Jobs im Zürcher Lighthouse

Im Zürcher Lighthouse pflegen und betreuen wir Menschen, die eine komplexe Palliative Betreuung im spezialisierten Langzeitbereich benötigen. Dazu gehört u.a. Linderung von belastenden Symptomen, schwierige Entscheidungsfindungen und enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen. Ziel der Bestrebungen unseres interprofessionellen Teams ist die bestmögliche Lebensqualität der Bewohnenden trotz schwerer Erkrankung. Oft befinden sich die Bewohnenden in ihrem letzten Lebensabschnitt und versterben im Lighthouse.

Unser Haus verfügt aktuell über 14 Einzelzimmer. Im Februar 2023 ziehen wir in einen Neubau in der Stadt Zürich um und vergrössern unser Angebot.
Zur Erfüllung dieser Aufgabe suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine / einen

Pflegeexpertin/Pflegeexperten 40%
(auf Wunsch in einem höheren Pensum in Kombination mit einer Pflegetätigkeit)

Die Funktion beinhaltet:

  • Support und Coaching des Pflegeteams vor Ort
  • Durchführung von internen und externen Fortbildungen
  • Erarbeitung, Pflege und Implementierung von Konzepten, Richtlinien usw.
  • Durchführung von Fallbesprechungen
  • Fachliche Führung der hausinternen Arbeitsgruppen
  • Networking

Anforderungsprofil:

  • Hohe Fach-Sozial- und Persönlichkeitskompetenz
  • Aufgestellte, freundliche und engagierte Persönlichkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Selbstorganisation
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Setting der spezialisierten Palliative Care
  • Weiterbildung in spezialisierter Palliative Care
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Sehr interessantes und vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • Kompetente und engagierte Mitarbeitende
  • Multiprofessionelles und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Möglichkeit zur Projektarbeit
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien
  • Grosszügige Sozialleistungen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

ZLH AG
Zürcher Lighthouse
Ramona Baumann, Leiterin Pflegedienst
Carmenstrasse 42
8032 Zürich
Tel: 044 265 38 11
rbaumann@zuercher-lighthouse.ch



Bärenverkauf 2021

Bärenverkauf Zürcher Lighthouse 2021

Bärenverkauf Zürcher Lighthouse 2021

In der Adventszeit startet wieder der alljährliche Verkauf der Teddybären zugunsten des Zürcher Lighthouse. Am Verkaufsstand beim Globus am Zürcher Löwenplatz können vom 28. November bis 24. Dezember 2021 die knopfäugigen Maskottchen des Zürcher Lighthouse geknuddelt und gekauft werden. Sie können uns bequem zu Fuss oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Autofahrer nutzen am besten das Parkhaus beim Globus.

Unser Verkaufsteam freut sich schon jetzt auf Sie. Der Jahrgangsbär 2021 heisst Lilly. Lilly ist 38cm gross / mit einer Auflage von 222 Stück, nummeriert / Herkunft: Deutschland / Material: Mohair /  Preis: 190.- CHF. 

Das neue Sortiment ist ab dem 28.11.2021 am Stand erhältlich. Unsere Bären sind bei alt und jung sehr beliebt. Wir ergänzen unser Sortiment jedes Jahr um ein paar Bären, es kann natürlich auch sein, dass ein Bär ausverkauft ist.

Unsere Öffnungszeiten
   
Montag bis Freitag 11:30-18:30 Uhr
Samstag 11:00-18:00 Uhr
Sonntag 11:00-18:00 Uhr
24. Dezember 2021 10:00-14:00 Uhr
Sonntagsverkäufe 28.11./5.12./19.12.2021 
   
Geschlossen 29.11/6.12./12.12.2021
   

Unser Verkaufspartner vor Ort


Corona-Virus Update 20

Corona-Virus Update 20

ANPASSUNG DER SCHUTZMASSNAHMEN aufgrund der
AKTUELLEN SITUATION in unserem Hause

Information der Geschäftsleitung, Pflegedienstleitung

und der ärztlichen Leitung

Verbindliche Verhaltensanweisungen

Der Regierungsrat des Kanton Zürich verpflichtet, mit Beschluss vom 22. September 2021, die Pflegeheime zur Einführung der 3 G-Regelung (genesen, getestet, geimpft) in den jeweiligen Institutionen. Dies bedeutet für unser Haus, dass wir verschiedene Massgaben und Vorgaben einführen und umsetzen müssen

  1. Ab Montag, 04.10.2021, können nur Besucher / Angehörige unser Haus betreten, die die Vorgaben der 3G-Regelung erfüllen. (genesen, getestet, geimpft).

Dies entspricht der allgemeingültigen Zertifikatspflicht.

  1. Aufgrund der Weisung des Regierungsrates sind wir jetzt verpflichtet das Vorliegen eines gültigen Zertifikates zu überprüfen.
  2. Die Zertifikatspflicht gilt sowohl im Haus als auch im Garten.
  3. Die Besuchszeit ist nun wieder von 08.30h bis 20.00h. Am Vormittag ist der Einlass ins Haus bis 12.00h möglich. Am Nachmittag ab 13.30h, so dass die Zertifikate von den Mitarbeitenden am Empfang registriert werden können.
  4. Der Zutritt ist ab 04.10. nur noch über den Haupteingang möglich.
  5. Der Speisesaal steht unseren Bewohnerinnen und Bewohner exklusiv in der Zeit von 11.30h – 14.00h und von 17.30h – 19.30h zur Verfügung. Zu den genannten Zeiten ist der Zutritt für Angehörige und Besucher untersagt. Ausserhalb der genannten Zeiten dürfen sich nicht mehr als 10 Personen im Speisesaal aufhalten.
  6. Anzahl Besucher pro Bewohner pro Tag; im Zimmer und im Garten jeweils sechs Besucher gleichzeitig.
  7. Es gibt keine Beschränkung mehr für die Anzahl der Besucher pro Woche
  8. ALLE Besucher tragen im Hause eine FFP-2 Maske
  9. Geimpfte Bewohner / Bewohnerinnen oder Genesene dürfen sich gegenseitig in den Zimmern besuchen.
  10. In der Raucherküche dürfen sich maximal vier geimpfte oder genesene Bewohner bzw. Be­woh­ner/-innen aufhalten. Bei ungeimpften Bewohnern bleibt die Einpersonenregelung bestehen.

Unsere Mitarbeitende sowohl am Empfang als auch die Tagesverantwortliche Pflegefachperson sind verpflichtet, das jeweilige persönliche Covid-Zertifikat zu überprüfen.

Download Information als PDF


Wir suchen: Ärztin / Arzt (50-70%)

Jobs im Zürcher Lighthouse

Inserat 

Das Zürcher Lighthouse ist eine Langzeiteinrichtung für Palliative Care und bietet ein letztes Zuhause für unheilbar kranke und sterbende Menschen. Wir bieten Bewohnerinnen und Bewohnern den Raum und die Zeit für ein möglichst autonomes Leben bis zum Tod.

Zur Ergänzung unseres ärztlichen Teams suchen wir für den stationären Bereich und das ärztliche Ambulatorium eine/einen

Ärztin / Arzt (50-70%)

Gesucht wird eine/ein Fachärztin / Facharzt in Allgemeiner Innerer Medizin und vertieftem Interesse an Palliativ-Medizin. Stellenantritt nach Vereinbarung.

Wir erwarten:

  • eine engagierte Persönlichkeit mit Freude am Beruf und der Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Interesse am weiteren Ausbau unserer Leistungen in Palliative Care
  • eine teamorientierte und belastbare Persönlichkeit mit guten kommunikativen Fähigkeiten

Wir bieten: 

  • eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im stationären und ambulanten Bereich
  • die Zusammenarbeit in einem motivierten und engagierten multiprofessionellen Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • erfüllende Arbeit in einem besonderen Umfeld
  • Angemessenes Gehalt und Sozialleistungen in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen:

Frau Dr. med. Susanne Hedbom, Leitende Ärztin
Tel. 044 265 38 11
shedbom@zuercher-lighthouse.ch 
www.zuercher-lighthouse.ch

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an bewerbung@zuercher-lighthouse.ch oder per Post an:

Zürcher Lighthouse
z. Hd. Herr Horst Ubrich
Geschäftsleitung
Carmenstrasse 42
8032 Zürich

www.zuercher-lighthouse.ch